Karina Moebius  
     
Mortimer Smok - Ein kleiner Drache erobert die Welt













Leseprobe:

 »Knack, knack, knack!«

Estrella war sofort hellwach und ganz aufgeregt. Es war so weit! Der kleine Drache kam zur Welt. Und ausgerechnet jetzt war Herr Smok nicht zur Stelle.

»Immer wenn man ihn braucht, ist er nicht da!«, jammerte Estrella vor sich hin. Aber egal, sie war ja da. Wie gut, dass sie nicht mit auf die Jagd geflogen war.

»Knack, knack, knack!« Es rumorte verdächtig im Drachenei. Gleich würde Estrella ihr Baby bewundern können. Wie gerne hätte sie die Sache selbst in die Hand – oder vielmehr in die Zähne – genommen und ihrem Sprössling geholfen, aber das war strengstens verboten. Der kleine Drache musste seinen Weg in die Welt aus eigener Kraft finden. Nur so konnte er später ein selbstbewusster, starker Drache werden.

»Knack, knack, knack!« Endlich brach die harte Schale des Eies auf und ein erstes Stückchen splitterte ab.

»Nein, wie süß!«, freute sich Estrella. Ein kleiner Drachenschwanz hatte bereits seinen Weg in die Freiheit gefunden. Es rumorte, es knirschte und knackte und Estrellas Aufregung stieg und stieg. Krawumm! Jetzt brach ein großer Teil der Eierschale auf und ein hübscher kleiner Drachenjunge blickte sie fragend an.

»Mama?«

...

                  Facebook        Amazon        Verlag

 

 

 

 Home       Lesungen        Sonstige Veranstaltungen        Impressum

Datenschutzerklärung